Yoga & Yogatherapie




….es gibt viele Beweggründe mit Yoga zu beginnen und für jeden mag die Motivation unterschiedlich sein, vergleichbar mit einer Entdeckungsreise, mit vielen verschiedenen Erlebnissen, die jeder anders sieht und erlebt. 

Das ist der Grund, warum der Unterricht sehr abwechslungsreich gestalte wird und verschiedene Yoga Traditionen einfließen können.

in jedem Schritt kannst du spüren:,

  • wie gut es mir tut, körperlich wie geistig 
  • das Yoga ein ganzheitliches, bewusstes Körpertraining ist
  • entspannend, regenerierend, aber auch energetisierend, kraftvoll und fordernd, ohne jeglichen Leistungsdruck
  • Ich darf an meine körperlichen Grenzen gehen und lerne sie zu respektieren 
  • Es ist die Freude an Bewegung, ein pures Vergnügen, wenn sich Atem und Bewegung verbindet
  • Es ist das Verweilen in Anspannung und daraus folgender Entspannung 
  • Es ist Konzentration auf mich und meinen Körper, aber ohne Kontrolle
  • Es ist Loslassen, Neugierde und Experimentierfreudigkeit
  • Es bringt mich heraus aus dem Denken, hinein ins Spüren und Wahrnehmen
  • Es schafft Zugang für alle Rhythmen, Phasen und Zyklen meines Lebens und meiner persönlichen Entwicklung, Zugang zu mehr Gelassenheit, Stabilität, Vertrauen, Hingabe und Achtsamkeit
  • Es ist Freiheit und Harmonie für Körper, Geist und Seele
  • Yoga lehrt mir, mich an meine Visionen zu erinnern, es gibt mit Kraft für mein Handeln und Tun, auf der Matte, wie auch auf meinem  Lebensweg
  • Für mich ist es eine Reise zu meinem Ich.

Vielleicht willst du dich ebenfalls auf den Weg machen. 

Sei offen, frei und neugierig. Probiere einfach aus.