Workshop


Termin 14.04.2018

Die Inhalte von Workshop 2 (9 Uhr bis ca. 15 Uhr incl. 1 Std Mittagspause):

  • Periodisierung des Lauftrainings
  • Wie erstelle ich einen individuellen Trainingsplan? Wodurch zeichnen sich Grundlagenläufe, Tempodauerläufe, Intervalleinheiten und schnelle Wiederholungsläufe aus? Wie integriere ich diese Elemente auf wissenschaftlich fundierte Art und Weise in meinen Wochenplan? Wann setze ich welche Schwerpunkte im Lauf einer Wettkampfvorbereitung?
  • Der PAP-Effekt als neue Errungenschaft im Leistungssport
  • Was bedeutet Post-Aktivierungs-Potenzierung? Wie nutze ich den PAP-Effekt als Freizeitläufer für mein Training und den Wettkampf?
  • Periodisierung des Krafttrainings incl Plyometrie
  • Wie baue ich mein Kraft-und Plyometrietraining im Rahmen einer Wettkampfvorbereitung sinnvoll auf? Wie kann ich Kraftübungen variieren für einen permanenten trainingswirksamen Reiz? Theorie und Praxis.
  • RPE (Rate of Perceived Exertion): Subjektives Belastungsempfinden
  • Wie nutze ich die RPE für eine optimale Trainingssteuerung? Welche Auswirkungen haben Trainingsumfang und Trainingsintensität auf die Gestaltung meines Trainingsplans?
  • Vertiefung Lauftechnik
  • Die Grundlage für einen effizienten Laufstil ist durch das Kraft- und Plyometrietraining gelegt. Jetzt können wir intensiv an der Lauftechnik arbeiten. Wir durchlaufen eine Übungsprogression, um gemeinsam die Schlüsselpunkte zu erarbeiten.
  • Der Wettkampf rückt näher
  • Tapering (die letzte Trainingsphase vor dem Wettkampf), unmittelbare Wettkampf-vorbereitung, Wettkampfroutine und Wettkampfgestaltung. Worauf kommt es an? Was macht wirklich Sinn?
  • Nix für Weicheier: HIT (High Intensity Training) zum Abschluss
  • Was sind die Vorzüge von HIT? Wo stößt HIT an seine Grenzen? Theorie und Praxis.

Dauer des Workshops: 5 Std      Preis: 79.-       Ort: Physios, Heppstr. 135, 72770 Reutlingen

Leiter des Workshops : Alex Sulzberger, Personal Trainer und Athletiktrainer

direkter Kontakt:  0049 151 12400676 

E-Mail:  a.sulzberger@kabelbw.de


- Mit Intersport Räpple über 800 Läufer auf einen Marathon vorbereitet

- Betreut Ausdauersportler aller Leistungsklassen

- u.A. Athletiktrainer der Triathlonprofis Anja Knapp und Anja Beranek